Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Aktuelle Termine:

--- 

 

 

Termine Berufsberatung:

22.08.2018

12.09.2018

29.09.2018

17.10.2018

31.10.2018

14.11.2018

07.12.2018

19.12.2018

23.01.2018

 

 Termine Gottesdienst:

(Wild-)Tiere beschreiben und in der Natur erleben

Veröffentlicht am 22.06.2017

Diesem Aufruf folgten die Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen der Erlenbachschule am 14.06. (5b) und 19.06.2017 (5a) und trafen in der Nähe der Elzer Grillhütte auf Thomas Muth (Jäger, Mitglied des Deutschen Jagdverbandes) mit seinem Lernort – Natur – Anhänger.

Im Vorfeld erarbeiteten die Kinder der 5. Klassen im Deutschunterricht Lapbooks zu verschiedenen einheimischen Wildtierarten, die genauer beschrieben und vorgestellt wurden. Der Ausflug in die Natur und das Wissen, das die Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen an diesen Tagen von Thomas Muth durch kindgerechte spannende Erzählungen, das hautnahe Erleben von einheimischen Wildarten (Präparate) und mit waldpädagogischen Spielen erfuhren, wird ihnen noch lange in Erinnerung bleiben. Die Tierbeschreibung allein ist nur ein Puzzleteil im Erleben der Natur, auf die wir als Naturnutzer tagtäglich achten müssen.

Die beiden Vormittage gingen viel zu schnell vorbei, doch das Wissen, das die Kinder aus diesem naturnahen Erleben mitnehmen konnten, behält einen hohen Wert. Die Tiere können nun viel besser beschrieben werden, da die Kenntnisse erweitert wurden und sich der Blickwinkel verändert hat.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein großes Dankeschön an Thomas Muth vom Limburger Jagdklub e. V. für seinen Einsatz und die spannenden Stunden!

Die Kinder aus den Klassen 5a und ihre Deutschlehrer Jan Holzhäuser & Iris Groll